Norwegen Urlaub

Norwegen Urlaub

Norwegen Urlaub

Norwegen Urlaub – Tolle Reiseziele, viele Attraktionen, erholsamer Angelurlaub und Familienurlaub in einem!

Norwegen Urlaub – Für Meeresangler ist ein Norwegen Urlaub ein ganz besonderes Ereignis. Der große Fischreichtum der Gewässer und auch die Größe der Fische lässt das Herz jedes Anglers höher schlagen. Allein in Südnorwegen kann man mehr als fünfzig verschiedene Fischarten finden. Aber auch in den Schären Mittelnorwegens oder im hohen Norden, wo das weite Land und die hohen Berge einen ganz besonderen Hintergrund schaffen, eignen sich hervorragend für einen Anglerurlaub.

Reiseziele für den Norwegen Urlaub

Norwegen Urlaub - traumhafter Ausblick vom Balkon
Norwegen Urlaub – traumhafter Ausblick vom Balkon

Urlauber kommen zum Meeresangeln immer wieder gerne nach Südnordwegen. Die Region kann per Fähre aus Deutschland gut erreicht werden, so dass man auch mit dem PKW leicht anreisen kann. Diese nördlichste Südküste Europas wird wegen ihres milden Klimas auch die Adria Norwegens genannt. Dorsch, Seelachs und Pollack warten hier auf den Angler und machen jede Angeltour zu einem Erlebnis. An einem angelfreien Tag lohnt sich hier im Norwegen Urlaub auch ein Besuch in der Landehauptstadt Oslo.

Auch Ostnorwegen reizt mit einer interessanten Landschaft, die von hohen Berggipfeln, tiefen Tälern, Seen und Flüssen dominiert wird. Hier kann man das Angeln im Norwegen Urlaub mit herrlichen Wanderungen verbinden und so für ein abwechslungsreiches Ferienprogramm sorgen.

Gewaltige Fänge erwarten Dich auch in Mittelnorwegen rund um die Inseln Hitra und Froya. Wir reisen besonders gern in diese Angelregion, da sie sehr vielfältig ist, was die Zielfische angeht und man alle Fische fangen kann, die in Gesamtnorwegen vorkommen – und das in kapitalen Größen. Zudem ist die Anreise nach Hitra und Froya komplett unkompliziert. Mehr zu den Inseln Hitra und Froya findest du hier: Hitra & Froya.

Wer im Norwegen Urlaub auch die beeindruckende Natur dieses Landes in ihrer schönsten Form kennenlernen möchte, wird sich im Norden des Landes wohl führen.

Eines der beliebtesten Angelgebiete, das rund 200 km nördlich des Polarkreises liegt, sind die Lofoten. Das Angelrevier um die Inselgruppe bietet fast jede Fischart, die im Nordmeer heimisch ist. Hier kann man auch besonders zünftige Unterkünfte für den Norwegen Urlaub finden. Auf den Lofoten gibt es viele alte Fischerhütten, die heute in modern eingerichtete Ferienunterkünfte verwandelt wurden.

Beim Norwegen Urlaub ist die Anreise Teil der Attraktion

Besonders, wer einen Norwegen Urlaub zum Angeln nutzen möchte, tut gut daran, mit dem eigenen Fahrzeug anzureisen. Auf diese Weise kann man die ganze Ausrüstung mitführen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem Wagen nach Norwegen zu reisen. Man kann mit der Fähre entweder von Deutschland oder von Dänemark aus übersetzen. Schon diese Überfahrt kann man genießen und als gelungenen Auftakt für den Urlaub betrachten. Hat man sich den hohen Norden als Ziel für den Norwegen Urlaub Gesetz , besteht auch die Möglichkeit mit der Fähre von Deutschland bis nach Helsinki zu reisen und dann durch Finnland nach Norwegen zu fahren. Wer jedoch nur einen kurzen Norwegen Urlaub plant und die lange Anreise per Auto nicht auf sich nehmen möchte, kann auch nach Norwegen fliegen. Im Land gibt es über fünfzig Flughäfen, die auch abgelegene Ziele, wie die Lofoten oder Spitzbergen leicht zu erreichen machen.

Norwegen Urlaub mit der ganzen Familie

Norwegen ist ein herrliches Reiseland, dass für die ganze Familie etwas zu bieten hat. Der Urlaub im Ferienhaus ist in Norwegen Tradition und diese Art der Unterbringung ist natürlich besonders familienfreundlich. Viele der Häuser verfügen über einen Bootasanleger mit einem eigenen Motorboot. So kann man im Norwegen Urlaub das Meeresfischen auf wunderbare Weise mit den Familienferien verbinden. Tierparks, Bauerhöfe mit Reitmöglichkeiten, geschützte Badebuchten und die Möglichkeit zu Ausflügen in die herrliche Natur diese faszinierenden Landes machen allen Freude und können natürlich auch von den Familienmitgliedern genossen werden, die nicht mit zum Fischen hinaus möchten. Natürlich sind Kinder auch immer wieder von den Trollen fasziniert, die bekanntlich in Norwegen leben und denen man im Norwegen Urlaub überall begegnen kann.

Norwegen Urlaub – Das Anglerparadies Norwegen

In Norwegen ist das Angeln ein beliebter Volkssport und als Angler findet man überall im Land Gleichgesinnte. Mit Angeln und Handleinen ist das Meeresfischen kostenlos und überaus ertragreich. Man kann entweder vom Ufer aus angeln oder auch mit dem Motorboot aufs Meer hinausfahren. Auf dem offenen Meer kann man Dorsch, Lengfisch und Butt fangen und dabei auch besonders große Exemplare fangen. In Norwegen hat schon so mancher seinen Traumfisch gefangen.

Wir hoffen, dass Dir der Bericht über einen Norwegen Urlaub gefallen hat und würden uns freuen, Dich häufiger bei uns auf der Seite begrüßen zu dürfen.

Dein Angeln Hitra Team